19 Jan

Rumble Pack #001 – Schatzsuche im Höllenschlund


In Rumble Pack verschmelzen ein Drittel von Radio Nukular mit der gesamten Belegschaft von GamersCore zu einem neuen, unkomplizierten Gaming-Podcast. Dieser feiert heute auf iTunes sowie allen etablierten Podcast-Plattformen Premiere. Monatlich werden hier aktuelle Spiele aller Konsolen sowie von PC und Mobile besprochen, sowie wichtige News aus der Gamingszene diskutiert.

In der allerersten Ausgabe Rumble Pack schnacken Tim, Max und Julian über topaktuelle Videospiele, die teilweise noch gar nicht erschienen sind. Aktueller geht’s nur, wenn man einen DeLorean am Start hat. Neben dem süßen, knuffigen Toad und seinem Spiel Treasure Tracker, wird über Saints Row Gat out of Hell, Kingdom Hearts 2.5 HD Remix und Lara Croft und der Tempel des Osiris gequatscht.

Neben gut recherchierten Rezensionen zu neuen Spielen, gibt es auch ein wenig was zum New 3DS und anderen kommenden Highlights zu hören. Außerdem gibt es einen Max „Rockstah“ in Hochform, der allerhand Anekdoten über schlechten Service in der echten und digitalen Welt am Start hat.

Den Podcast könnt Ihr Euch direkt hier oder auf iTunes anhören.

Dank der ersten Folge Rumble Pack habt Ihr warme Gefühle im Bauch und möchtet ganz schnell die zweite Ausgabe hören? Dann verpasst uns Sterne bei iTunes und hinterlasst einen Kommentar. Gerne dürft Ihr auch unterhalb den Kommentarbereich nutzen. Die lustigsten, schrägsten oder auch einfach nur dümmsten Kommentare liest Max dann vielleicht schon in der nächsten Ausgabe vor. Bis dahin, lasst es rumblen!

2 thoughts on “Rumble Pack #001 – Schatzsuche im Höllenschlund

  1. Mehr Fragen und Kommentare…

    Frage: In welchem Rhythmus wollt ihr produzieren? Hab es auf die Schnelle nicht auf der Seite gefunden und falls es in Folge 1 gesagt wurde, hab ich es schon wieder vergessen.

    Kommentar: Obwohl ich (deutschen pre-2000 non-Berlin) Hip-Hop mag, trifft die Intro zumindest meinen Geschmack mal sehr zielsicher nicht. Sorry Rockstah.

    Gruss,
    Matze

  2. Hi Jungs,

    schoene Sendung 🙂 gerade reingehoert, werde mir auch gleich Folge 2 antun.

    „…ist besonders spasti“ ist ein gutes Praedikat 😀 Garantiert zwar die Nicht-Aufnahme ueberall, aber als Hoerer kommt es auf jeden Fall toll.

    Wenn ihr im Blogpost „Kapitelmarken“ schon drin habt, koenntet ihr die eventuell bitte auch mit ins Soundfile einbauen?

    Und zu der Geschichte mit der FSK (Filme) bzw. USK (Spiele): Kinder in Begleitung Erwachsener duerfen Filme mit hoeherem Rating schauen (8 Jaehriger in Star Wars ab 12 oder sowas), allerdings in Grenzen – man kann bestimmt kein Kind in einen Splatterfilm mitnehmen, „weil ein Erwachsener dabei ist“ 😛
    Voraussetzung ist (quasi – macht bestimmt eh niemand), dass man dem Kind erklaert, was da passiert und warum, so dass die Handlung komplett verstaendlich und Motivationen erlaeutert werden.

    Gruss,
    Matze

Comments are closed.