31 Mai

Rumble Pack #031 – Nur DOOME Moes im Internet

DOOM, Overwatch, TMNT: Mutanten in Manhattan, Yo-Kai Watch und noch weitere Spiele erwarten Euch in der 31. Folge des Packs. Dazu gibt es einen Max in Hochform, der eine Gagrakete nach der anderen zündet. Tim, bei dem es immer noch nach Kotze riecht und Jules, der einfach mal 100€ in SMS verballert hat, da er sich mal wieder wie im Jahr 2001 fühlen wollte.

Den Podcast könnt Ihr Euch direkt hier oder auf iTunes anhören.


Dank der 31. Folge Rumble Pack habt Ihr endlich den Mut, um neue Menschen kennenzulernen und möchtet ganz schnell die 32. Folge hören?

Dann unterstützt uns finanziell, damit wir zusammen in den Urlaub und von dort eine Folge aufnehmen können!

Besucht unsere Patreon-Seite:

Patreon

Oder gebt uns gerne ein paar Pfennig Trinkgeld via PayPal.

Bis dahin, lasst es rumblen!

*Die Titel, die einen Stern haben, können in digitaler Form direkt bei unserem Partner Gamesrocket.de gekauft werden. Mit jedem Kauf unterstützt ihr uns, da es sich um einen Partnerlink handelt und wir etwas vom Gewinn abbekommen. 

5 thoughts on “Rumble Pack #031 – Nur DOOME Moes im Internet

  1. Letzter Kommentar, versprochen 😛
    Wie heisst das Lied im Abspann? Habt ihr eventuell einen Link dazu? Finde das sehr geil, unter anderem wegen der Breakbeat Tendenzen bei 180 bpm 😀

    Danke! :)

    • Hi!

      Wir sind alle keine Brillenträger, denke aber, dass das klar geht.

      Das Lied im Abspann ist das Outro zum Rumble Pack-Vorgängerpodcast „Gamers Core“, mit dem alles anfing. Da die Besetzung damals auch „Jules & Tim“ war, passte die Nostalgie ganz gut.

      Liebe Grüße,

      Tim

      • Gibt’s das irgendwo als Download? Bzw darf man es sich eventuell aus der Folge raus schneiden?

  2. Das „Wieviel ist dir das Spiel wert“ Wertungssystem benutzt(e?) schon Markus Richter in seinem Spiele-Podcast Angespielt auf richter . fm -> Podcasts -> [angespielt].

    Ist eigentlich eine ziemlich coole Idee.

  3. Hi,

    Zum Headset eine Frage: Wie sitzt das mit Brille, gibt es da Erfahrungen, von denen ihr berichten koennt?
    Drueckt es einem die Buegel ins Gehirn oder geht das klar soweit?

    Danke und Gruss,
    M

Comments are closed.