9 Mrz

Rumble Pack #063 – Pixelbrei zum Frühstück

Folge 63 ist da und bringt allerhand Unfug mit sich. Von Asozialitäten bis Zoophilie ist alles dabei! Die erste Stunde widment sich dabei wirren Geschichten und urkomischen Auswüchsen. Videospiele sind natürlich auch dabei. Darunter Kingdom Come: Deliverance als Gastbeitrag von Martina Gassner und topaktuelle Titel wie Turok!

Außerdem haben wir in unserem neuen Patreon-Format Fremdscham pur am Start. Daher trägt es auch den Titel „Unangenehm“! Wer sich das nicht entgehen lassen möchte, klickt hier. Folge 4 und 5 gehen in den nächsten Tagen online!

Den Podcast könnt ihr euch direkt hier, auf iTunes oder in euren Podcatchern anhören.

  • Ab 0:00: Intro
  • Ab 19:00: Couch-Subwoofer
  • Ab 26:30: Klettern mit Alexander von Eich
  • Ab 34:30: Flüssiges Kaka
  • Ab 48:00: Turok
  • Ab 53:00: Secret of Mana Remake
  • Ab 1:00:30: Metal Gear Survive
  • Ab 1:10:00: Fe
  • Ab 1:18:00: Kingdom Come: Deliverance
  • Ab 1:32:00: Bayonetta 1&2 für Switch
  • Ab 1:39:30: Moss
  • Ab 1:46:00: Teufel Reflekt Lautsprecher
  • Ab 1:53:00: Umsonst aber geil
  • Ab 2:03:00: Verabschiedung

Dann besucht unsere Patreon-Seite:

Patreon

 

Lasst es rumbeln!

3 thoughts on “Rumble Pack #063 – Pixelbrei zum Frühstück

  1. Bin erst halb durch mit der Folge aber schon mal viel Liebe für Blood in the Sand und Turok.

  2. „Mein neuer Freund“ mit Knut ist ja das beste was ich jemals gesehen hab.
    Ich danke euch ,dass ihr darüber geredet habt. Das ist einfach so schön Asozial.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.